Volleyballverein ASKÖ Attnang
  Abwehr Außenangriff
 

          Abwehr Außenangriff                          






 
 
 
  • Ein gegnerischer Angriff über die eigene Zone 2 nennt man Außenangriff.
  • Der Ball soll die Position anzeigen.
  • In der Aufstellung Zuspieler auf Zone 2 ( 2 Angreifer ) muss der Zuspieler als erster die Blockausstellung (rechts) einnehmen.
  • Der Mittelblocker zieht so schnell als möglich nach und blockiert links vom Zuspieler.
  • Wenn der Zuspieler Hinterspieler ist muss der Diagonalangreifer ( der rechts vorne spielt ) zuerst blocken.
  • Der Spieler links vorne ( Außenangreifer ) zieht in die Feldmitte und nimmt Abreißer in seiner Richtung an.
  • Der Spieler hinter dem Block sichert gegen Lobs ab ( Blockdeckung) und zieht auf ca. 3m Richtung Block vor.
  • Die beiden übrigen Spieler wehren wie abgebildet in ihren Bereich harte Schläge ab. Hier ist eine tiefe Abwehrhaltung angebracht ( vergleich unterer Beachdig ).
  • Nach der Abwehr müssen alle Spieler unverzüglich wieder ihre Positionen einnehmen ( Angriffsausgangstellung, Angriffssicherung und Zuspieler Aufspielposition). 

 





















 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  monatliche 82010 Besucher (211261 Hits) der Vereinshompage !!!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Achtung Beachline Riccione Anmeldung unter http://www.beachline-festival.de/